1986

Die “Darmstäter Sezession” erwidert den vorjährigen Werkbund-Besuch mit einer Ausstellung im Grazer Künstlerhaus.- Im Einvernehmen mit den Eigentümern des Hotels wird die Werkbund-Galerie im “Erzherzog Johann” aufgelassen und ab Herbst durch eine neue ständige Ausstellungsstätte im Opern-Café (und “Kaiserhof”) ersetzt.- Als erstes Ergebnis einer intensiven Kontaktnahme mit zahlreichen jugoslawischen Kulturdienststellen werden zwölf Mitglieder des Werkbundes zu einer gemeinsamen Ausstellung nach Rijeka (ehemals Fiume) eingeladen.

Kommende Termine

Vergangene Termine

Veranstaltungsorte

Weiter Mitglieder

  • Cesnik HaraldCesnik Harald
    Kontakt Lebenslauf Ausstellungen
  • Holzapfel MariaHolzapfel Maria
    Lebenslauf 1942 geboren in Graz. Seit 2013 Mitglied des Steirmäkischen Kunstverein Werkbund Als Künstlerin ist …
  • Kraxner-Güssing GerdaKraxner-Güssing Gerda
    1954 in Graz geboren Musisch-pädagogischen-Realgymnasiums HasnerplatzBildnerische Erziehung bei Prof. NestlerA.O. Schülerin an der Kunstgewerbeschule Ortweinplatz …

Newsletter

Melden Sie sich an unserem Newsletter an und erhalten Sie Informationen zu Ausstellungen.


Geschlecht *

      

   Abmelden

This will close in 0 seconds