1986

Die „Darmstäter Sezession“ erwidert den vorjährigen Werkbund-Besuch mit einer Ausstellung im Grazer Künstlerhaus.- Im Einvernehmen mit den Eigentümern des Hotels wird die Werkbund-Galerie im „Erzherzog Johann“ aufgelassen und ab Herbst durch eine neue ständige Ausstellungsstätte im Opern-Café (und „Kaiserhof“) ersetzt.- Als erstes Ergebnis einer intensiven Kontaktnahme mit zahlreichen jugoslawischen Kulturdienststellen werden zwölf Mitglieder des Werkbundes zu einer gemeinsamen Ausstellung nach Rijeka (ehemals Fiume) eingeladen.

Mai 2022
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31     
« Apr  Jun »

Vergangene Termine

Veranstaltungsorte

Weiter Mitglieder

  • Liselotte HäuslerLiselotte Häusler
    „Die Kunst ist das einzige unkonventionelle Medium das Wort und Haltungen vermitteln kann.“ Kontakt Webseite: …
  • Claudia Perhofer-PöllabauerClaudia Perhofer-Pöllabauer
    Lebenslauf 1979 geboren und aufgewachsen in Birkfeld, Autodidakt 1998 Matura an der BHAK in Weiz …
  • Robert WilfingRobert Wilfing
    Lebenslauf Autodidakt, geboren 1946 in Schadendorf/Steiermark Freischaffender Künstler seit 1978 1987 bis 1993 Mitglied beim …