Heinrichstraße 10 • A-8010 Graz +43 699 113 422 42 kunstverein@werkbund.at

Künstler

Manfred Möstl

1942 in Graz geboren

4jähriges Studium an der Kunstgewerbeschule am Ortweinplatz in Graz, Abteilung für Gold- und Silberschmiede bei Professor Georg Sieder
Mal- und Zeichenunterricht bei den Professoren Rudolf Szyszkowitz, Adolf A. Osterider, Otto Brunner, Trenk u.a.
3jährige Berufspraxis als Goldschmied und Schmuckdesigner bei einer renommierten Juwelierfirma in Graz
9 Jahre Technischer Zeichner im Brückenbauamt der Stmk. Landesregierung
Matura am Bundesgymnasium für Berufstätige
Studium an der Pädagogischen Akademie der Diözese in Graz-Eggenberg
Lehramtsprüfungen für Volks-, Haupt- und Polytechn. Schulen

seit 1979 verheiratet mit Dr. Gertrude Möstl, AHS/BHS-Lehrerin, Psychologin
25 Jahre lang tätig als Lehrer für Kunst- und Werkerziehung am Privatgymnasium Sacre Coeur sowie weitere Unterrichtstätigkeiten in Techn. Zeichnen und Techn. Werken an der Polytechn. Schule in Graz

Teilnahme an Bildhauerseminaren in Loretto und St. Margarethen
Teilnahme an weiteren Seminaren für Kunst- und Werkerzieher in Graz, Retzhof und Seckau
mehrmalige Teilnahme an den Malerwochen auf Schloß Burgstall verbunden mit Ausstellungen unter Leitung von Professor Peter Szyszkowitz in Wies

Studium der Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität in Graz mit Erlangung des akademischen Grades „Magister der Philosophie“
Mitglied des Steiermärkischen Kunstvereines Werkbund seit 2001

Ausstellungen:
Ausstellungsbeteiligung des Werkbundes auf Schloß Stainz 2001
Personalausstellungen in der Werkbundgalerie 2002 und 2005
im Künstlerhaus Graz (Souterrain-Hauptraum) 2003
Teilnahme an den Gemeinschaftsausstellungen des Werkbundes im Künstlerhaus Graz 2002, 2004, 2005 und 2006

Oktober 2020
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
« Sep   Nov »

Kommende Termine

Vergangene Termine

Veranstaltungsorte