Künstlerin🇦🇹

Kraxner-Güssing Gerda

1954 in Graz geboren

Musisch-pädagogischen-Realgymnasiums Hasnerplatz
Bildnerische Erziehung bei Prof. Nestler
A.O. Schülerin an der Kunstgewerbeschule Ortweinplatz (bei Prof. Rogler)
Lehramtsprüfung für VS an der Pädagogischen Akademie Hasnerplatz und Beginn meiner Tätigkeit als Lehrerin an HS und VS mit Schwerpunkt Bildnerische Erziehung

Intensive Beschäftigung mit Aquarellmalerei
Restaurieren und Bemalen antiker Möbel
Ausbildung in Kinesiologie, wo Farben eine wesentliche Rolle spielen
Ausbildung zur Montessori – Pädagogin
Raum-, Hof- und Gartengestaltung auch im Sinne von Feng Shui
Mehrmalige Teilnahme an den Internationalen Hollersbacher Malerwochen in Salzburg: Acrylmalerei auf Leinwand, Dozent Peter Mairinger
Organisation und Leitung von Kreativtagen und -wochen für Erwachsene und Kinder

Die Liebe zur Kunst ist ihr wohl in die Wiege gelegt worden. Farben und Formen neue Gestalt zu verleihen, individuell zu erschaffen und schöpferisch tätig zu sein begeistert Sherin. Schon in ihrer Kindheit war diese kreative Seite in ihr ausgeprägt, sie zeichnete besonders gerne. 

Umgeben und inspiriert von viel Natur, die ja die wunderbarsten Schöpfungsformen, ja Kunstwerke hervorbringt und die sie immer wieder mit Staunen aus meinem künstlerischen Auge betrachte, beflügelt mich die Freude, kreativ zu sein. Jedes ihrer Werke ist eine Herzensangelegenheit, ob sie Bilder malt, Objekte gestaltet oder Schmuckkreationen herstellt. Sie entstehen einfach durch ihre Intentionen in Liebe und Hingabe.

Deshalb bezeichnet sie ihre Kunst auch als „Liebeskunst“. Sie bringt Themen zum Ausdruck, die ihrem Naturell als Künstlerin und Energetikerin entsprechen. 

Also ist es ihr ein Anliegen, Kunstwerke zu kreieren, die eine positive Ausstrahlung haben, eine wohltuende Schwingung für sie und andere Menschen fühlbar werden lässt, ja Freude auslöst. Gerade in Zeiten wie diesen sieht sie Ihre Aufgabe darin, unser Bewusstsein und unser Leben mit liebe- ja lichtvollen Inhalten zu bereichern.

Eine weitere Liebe von ihr ist das Schreiben. So erwuchsen daraus bereits drei Bücher, – davon eine Dokumentation über meine Peru-Reisen und zwei Kunst- und Poesiebände mit den Titeln „Lebensfreude“ und „Lichtwesen“. Sie beinhalten einen Auszug ihrer Kunstwerke, ergänzt von vielen meiner Gedichte, welche meine Lebenserfahrungen widerspiegeln.

Mittlerweile schreibt sie auch Lieder, die sie singt und mit Gitarre begleite.

Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland, sowie Lesungen und Kunstaktionen mit Kindern und Erwachsenen gingen aus all ihrern künstlerischen Ambitionen hervor.

Seit 2001 ist sie Mitglied des Steiermärkischen Kunstvereines Werkbund.

Credit: Fotostudio Sabine Grün

Kommende Termine

Vergangene Termine

Veranstaltungsorte

Weiter Mitglieder

  • Buchebner SusanneBuchebner Susanne
    1961 in Graz geboren Mitte der 70er Jahre für drei Jahre bei Sigi Hrad-Rynda im …
  • Lamberger KurtLamberger Kurt
    Künstlerische Fotografie 1940 in Graz geboren, lebt seit 1961 in Weiz 1961 – 1983: Volks- …
  • Ambrosch AdelheidAmbrosch Adelheid
    Kontakt Webseite: https://www.adelheid-ambrosch.at Lebenslauf Geboren 1954 in Wundschuh, lebt und arbeitet in Hausmannstätten, Steiermark. Nach …

Newsletter

Melden Sie sich an unserem Newsletter an und erhalten Sie Informationen zu Ausstellungen.


Geschlecht *

      

   Abmelden

This will close in 0 seconds