Südsteirischer Herbst – Malerei von Gerhard Guttmann


Termin Details

Dieser Termin endet am 01 Februar 2023


Die künstlerische Laufbahn von Gerhard Guttmann begann in den 80er Jahren als Autodidakt. Neben seinem Beruf im medizinischen Bereich ent- wickelte sich die Malerei (zuerst Aquarell, später auch in Acryl) zu seinem ständigen Begleiter. Mit der Bildhauerei (Holz, Stein, Eisen) kam eine wei- tere künstlerische Ausdrucksweise in das Schaffen des Künstlers hinzu. Bei zahlreichen Malseminaren namhafter Künstler:innen in Wien, Salzburg und Graz vertiefte Gerhard Guttmann sein Schaffen. Die südsteirische Land- schaft ist nicht nur Schauplatz seiner mittlerweile zahlreichen Großskulp- turen, sondern auch Protagonistin vieler seiner farbintensiven Malereien.

Gerhard Guttmann wurde in Deutsch-Haseldorf bei Klöch geboren, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. 2002 wurde er Mitglied im Steiermärki- schen Kunstverein Werkbund in Graz. Seit 2020 ist Guttmann künstlerischer Leiter der Malerkolonie Slowenien/Steiermark.

ERÖFFNUNG Donnerstag, 1. Dezember 2022, 18:30 Uhr

ORT Galerie am Flughafen Graz, Abflug-Terminal, 1. Stock

ZEIT 1. Dezember 2022 bis 1. Februar 2023

 

Einladung

Kommende Termine

  • Keine Termine

Vergangene Termine

Veranstaltungsorte

Weiter Mitglieder

  • Stefanie MenzingerStefanie Menzinger
    Zum künstlerischen Schaffen von Stefanie Menzinger: Das grundlegendste Werkzeug der Künstlerin Stefanie Menzinger ist der …
  • Claudia Perhofer-PöllabauerClaudia Perhofer-Pöllabauer
    Lebenslauf 1979 geboren und aufgewachsen in Birkfeld, Autodidakt 1998 Matura an der BHAK in Weiz …
  • Stefan TemmelStefan Temmel
    Stefan Temmel, freischaffender Künstler und Werbe-Grafiker „stebo art“, steht für „Fusion zwischen Tradition der Malerei …